Ockenfels – liebens- & lebenswert
Ockenfels – liebens- & lebenswert

Halt! Kein Zustieg für Senioren, Behinderte und Eltern mit Kindern und Kinderwagen

Neue Aktion barrierefreier Bahnhof läuft.

 

www.umbaujetzt.de

 

Mainz hält Zusagen nicht ein. Ministerpräsidentin Dreyer könnte auf ihr zuständiges Wirtschaftsministerium einwirken.

Verantwortlich sind Minister Wissing und sein Staatssekretär Andy Becht (beide FDP).

Knappes Ergebnis im Kreis Neuwied Achim Hallerbach (CDU) wird neuer Landrat

Die Wahl des neuen Landrats für den Kreis Neuwied ist entschieden. Neuer Landrat wird hier Achim Hallerbach (CDU). Er bekam laut vorläufigem Ergebnis 52,74 Prozent der Stimmen.
 
Achim Hallerbach (CDU) freut sich über sein Wahlergebnis.
Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Landratskandidaten. Achim Hallerbach (CDU) gewann schließlich mit einem Vorsprung von 5,48 % der Stimmen. Er ist bislang noch der 1. Beigeordnete des Kreises Neuwied, sein Konkurrent war Michael Mahlert (SPD). Beide haben Verwaltungserfahrung und sind in ihren Parteien gut vernetzt. Im Kreis Neuwied wurde ein Nachfolger für Rainer Kaul (SPD) gewählt, der nach 24 Jahren in den Ruhestand geht.

Achim Hallerbach wohnt in Asbach (Kreis Neuwied), ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der 51-Jährige wurde 2008 zum hauptamtlichen 1. Kreisbeigeordneten gewählt und 2016 mit großer Mehrheit wiedergewählt. Hallerbach ist außerdem Mitglied der Planungsgemeinschaft Rhein-Westerwald und Mitglied in der Gesellschafterversammlung des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) und der Gesellschafterversammlung des Schienenpersonennahverkehrs Rheinland-Pfalz Nord (SPNV). Hallerbach ist seit 1987 Mitglied in der CDU.

Kontakt

Andreas Buss

Vorsitzender


CDU Ortsverband
In der Mark 44

53545 Ockenfels

 

Tel.: 02644 /4063559

bussandreas@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CDU Ockenfels Ortsverband