Ockenfels – liebens- & lebenswert
Ockenfels – liebens- & lebenswert

Andreas Buss            neuer Vorsitzender  des CDU-Gemeinde-verbandes Linz

Der neue Vorstand des CDU Gemeindeverbandes Linz:

hintere Reihe von links nach rechts: Udo Odenthal, Norman Weißenfels, Christina Leis, Debbie Schäfer, Stephan Betzing,

vordere Reihe von links nach rechts: Heinrich Freidel, Achim Pohlen, Stephan Hardt, Andreas Buss, Achim Nonnen.  Gast:MdB Erwin Rüddel 

                                                               

                                                               Foto: Alexander Beselin, CDU-Ockenfels

 

 

 

Montag,14.06.2021, 19:00 Uhr, der scheidende Vorsitzende des CDU Gemeindeverbandes Günter Fischer hatte ordnungsgemäß und fristgerecht zu einer Mitgliederversammlung in das Forum am Blauen See in Vettelschoß eingeladen

 

"77 Mitglieder, erfreulich viel wie selten-"  führte Günter Fischer zu Beginn der Veranstaltung aus, seien der Einladung gefolgt". Allen voran die Ockenfelser CDU-Mitglieder mit einer Stärke von 20 Personen. Er wies direkt zu Anfang darauf hin, dass er nach nunmehr 10 jähriger Tätigkeit als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung stünde. Nach Varabschiedung der umfangreichen Tagesordnung arbeitete Günter Fischer diese zügig ab.

 

Wichtigster Tagesordnungpunkt stand mit der Neuwahl des Vorsitzenden sowie seiner 2 Stellvertreter an.

Es wurden 2 Kandidaten zur Wahl vorgeschlagen:

Andreas Buss sowie Robert Pütz.

Die anschließende Wahl ergab mit 46 zu 31 Stimmen für Andreas Buss aus Ockenfels ein eindeutiges Ergebnis zum neuen Vorsitzenden. 

Zu stellvertretenden Vorsitzenden wurden Heinrich Freidel und Stephan Betzing gewählt.

Schatzmeister, Mitgliederbeauftragter, Pressesprecher, Schriftführer , 10 Beisitzer(innen) sowie Kassenprüfer folgten.

 

MdB Erwin Rüddel sowie MdL Ellen Demuth gaben jeweils mit kurzweiligen Reden ihre Einschätzung zur Situation im Kreis, Land und Bund zum Besten, wobei der Bundestagswahlkampf im Zentrum stand. Hier galt der Tenor, verlorenes Terrain wieder gutzumachen und den Kampf um jede Stimme, vor allem die der  "Jungen", sehr ernst zu nehmen.

 

In einem unterhaltsamen Vortrag wies Torsten Krümmel, Ockenfels, auf das Riesenthema der Zukunft hin: Digitalisierung.

Hier gilt es, eine große Aufgabe zu stemmen. Deutschland hat großen Nachholbedarf und liegt im Vergleich zu anderen Ländern leider nicht im vorderen Feld der Akteure.

 

Halt! Kein Zustieg für Senioren, Behinderte und Eltern mit Kindern und Kinderwagen

Neue Aktion barrierefreier Bahnhof läuft.

 

www.umbaujetzt.de

 

Mainz hält Zusagen nicht ein. Ministerpräsidentin Dreyer könnte auf ihr zuständiges Wirtschaftsministerium einwirken.

Verantwortlich sind Minister Wissing und sein Staatssekretär Andy Becht (beide FDP).

Knappes Ergebnis im Kreis Neuwied      Achim Hallerbach (CDU) wird neuer Landrat

Die Wahl des neuen Landrats für den Kreis Neuwied ist entschieden. Neuer Landrat wird hier Achim Hallerbach (CDU). Er bekam laut vorläufigem Ergebnis 52,74 Prozent der Stimmen.
 
Achim Hallerbach (CDU) freut sich über sein Wahlergebnis.
Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den beiden Landratskandidaten. Achim Hallerbach (CDU) gewann schließlich mit einem Vorsprung von 5,48 % der Stimmen. Er ist bislang noch der 1. Beigeordnete des Kreises Neuwied, sein Konkurrent war Michael Mahlert (SPD). Beide haben Verwaltungserfahrung und sind in ihren Parteien gut vernetzt. Im Kreis Neuwied wurde ein Nachfolger für Rainer Kaul (SPD) gewählt, der nach 24 Jahren in den Ruhestand geht.

Achim Hallerbach wohnt in Asbach (Kreis Neuwied), ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der 51-Jährige wurde 2008 zum hauptamtlichen 1. Kreisbeigeordneten gewählt und 2016 mit großer Mehrheit wiedergewählt. Hallerbach ist außerdem Mitglied der Planungsgemeinschaft Rhein-Westerwald und Mitglied in der Gesellschafterversammlung des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel (VRM) und der Gesellschafterversammlung des Schienenpersonennahverkehrs Rheinland-Pfalz Nord (SPNV). Hallerbach ist seit 1987 Mitglied in der CDU.

Kontakt

Andreas Buss

Vorsitzender


CDU Ortsverband
In der Mark 44

53545 Ockenfels

 

Tel.: 02644 /4063559

bussandreas@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© CDU Ockenfels Ortsverband